Konzept: Das neue Ortszentrum in Brunn am Gebirge

26. Februar 2010

Ziel dieses Projektes ist die Schaffung  eines multifunktionalen Markt- und Veranstaltungsplatzes und eine nachhaltige Belebung des gesamten  Ortszentrums und der Nahversorgungs-  und Dienstleistungsbetriebe durch Erhöhung der Fußgängerfrequenz.

Projekt Ortszentrum neu

Das Siegerprojekt „folded landscapes“ vom Mödlinger Architekturbüro  Podivin & Marginter und dem Büro idealice  Landschaftsarchitektur Dipl.-Ing. Alice Größinger wurde am  25. Jänner 2010 im Festsaal prämiert und vorgestellt.

Dieses wichtige Projekt mit geschätzten Gesamtkosten von  Euro 5,130.900,00 soll in mehreren Etappen umgesetzt werden und beinhaltet im Wesentlichen folgende Punkte:

  • Die Neuregelung und Beruhigung des Verkehrs in der  Leopold Gattringer Straße und Schaffung eines breiten  Fußgängerboulevards
  • Neugestaltung des gesamten Platzes vor und hinter dem  Gemeindeamt ohne Steigung des Geländes vom Franz  Anderle Platz, um dort einen neuen Marktplatz entstehen  zu lassen. Zukünftiger Ort für Märkte, Feste oder  Versammlungen.
  • Schaffung zusätzlicher Parkplätze in der Leopold  Gattringer Straße und Neuerrichtung eines Parkdecks  mit 62 Stellplätzen hinter dem Festsaal
  • Erweiterung des Festsaals um ein neues Foyer, einen  zusätzlichen, barrierefreien Saal, Lagerräume und einen  eigenen Cateringbereich
  • Ausbau und Umgestaltung des Gemeindeamtes.
  • Neuerrichtung eines Gastronomiegebäudes und eines  Marktdaches

Incoming search terms:

  • ortszentrum brunn am gebirge
  • brunn am gebirge neues ortszentrum

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

wir.brunn

wir.brunn | Für unsere Zukunft ist die offizielle Informationsseite der Brunner Sozialdemo- kratinnen und Sozialdemokraten. Hier findet man umfangreiche lokale Informationen aus und für die Marktgemeinde Brunn am Gebirge.