WAHLINFO zur Gemeinderatswahl am 14.03.2010

12. Februar 2010

amtlicher Stimmzettel zur Gemeinderatswahl 2010Am 14.3.2010 finden in Brunn am Gebirge Gemeinderatswahlen statt. Bürgermeister Dr. Andreas Linhart und das Team der SPÖ informieren Sie über Wissenswertes rund um die Wahl!

Wahlberechtigt ist:

Jede/Jeder österreichische Staatsangehörige und jede/jeder Staatsangehörige eines anderen EU-Mitgliedstaates,

  • der am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet hat,
  • vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen ist und
  • in der Gemeinde seinen ordentlichen Wohnsitz hat.

Wählerverzeichnis:

In das Wählerverzeichnis sind alle österreichischen Staatsangehörigen und alle Staatsangehörigen eines anderen EU-Mitgliedstaates aufgenommen, die mit Stichtag 14. Dezember 2009 aufgrund der Landes- und der Gemeinde-Wählerevidenz angelegt sind.

Wahlkarten:

Anspruch auf Ausstellung einer Wahlkarte haben

  1. Wahlberechtigte, die sich am Wahltag voraussichtlich im Gemeindegebiet, aber in einem anderen Wahlsprengel als dem ihrer Eintragung aufhalten werden und deshalb ihr Wahlrecht im Wahlsprengel der Eintragung nicht ausüben können, oder
  2. Wahlberechtigte, denen der Besuch des Wahllokales zB in Folge Bettlägerigkeit nicht möglich ist und die von einer besonderen Wahlbehörde („fliegende Wahlkommission”) zum Zweck der Stimmabgabe in ihrer Wohnung aufgesucht werden wollen, oder
  3. Wahlberechtigte, die am Wahltag zB wegen Ortsabwesenheit voraussichtlich verhindert sein werden, ihre Stimme vor der zuständigen Wahlbehörde abzugeben und die von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen wollen.

Die Möglichkeit, bei einer Gemeinderatswahl mittels Briefwahl wählen zu können, ist neu. Eine Stimmabgabe am 8. oder 3. Tag vor dem Wahltag ist nicht mehr möglich.

Die Briefwahl hat vom Wahlberechtigten so zeitgerecht zu erfolgen, dass die Sendung spätestens am Wahltag um 06.30 Uhr bei der Gemeindewahlbehörde einlangt. Die Briefwahlkarte kann dabei per Post oder durch Einwerfen in den Amtsbriefkasten (dieser befindet sich unter der Tafel mit den Öffnungszeiten der Gemeinde in den Arkaden des Gemeindeamtes und wird am Wahltag um 06.30 Uhr geleert), mit Boten oder durch persönliche Abgabe übermittelt werden.

Der Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte muss schriftlich spätestens am 4. Tag vor dem Wahltag erfolgen oder mündlich spätestens am 2. Tag vor dem Wahltag bis 12.00 Uhr im Servicebüro (SIB) der Gemeinde während der Öffnungszeiten gestellt werden. Bis zum letztgenannten Zeitpunkt kann auch ein schriftlicher Antrag gestellt werden, wenn die Ausfolgung der Wahlkarte an eine vom Wahlberechtigten bevollmächtigte Person möglich ist.

Wahltag und Wahlzeit:

Am Wahltag, dem 14. März 2010, können Sie Ihre Stimme in der Zeit von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr im nachstehend angeführten Wahllokal Ihres Sprengels abgeben:

Sprengel 1 Volksschule Brunn, Wienerstraße 23
Sprengel 2 Müllers Restaurant, Bahnstraße 5
Sprengel 3 Naturfreundeheim, Ferdinand Hanusch-Gasse 1a
Sprengel 4 Eltern-Kind-Zentrum, Leopold Gattringer-Straße 105
Sprengel 5 Neue Mittelschule, Fürst Johannes-Straße
Sprengel 6 Neue Mittelschule, Fürst Johannes-Straße
Sprengel 7 ASIA Restaurant, Wienerstraße 88
Sprengel 8 Sicherheitszentrum, Alexander Groß-Gasse 71
Sprengel 9 Gasthaus Rainer, Illnergasse 3
Sprengel 10 NÖ Landeskindergarten, Bahnstraße 42
Sprengel 11 Firma Dotzauer, Franz Schubert-Straße 15
Sprengel 12 NÖ Landeskindergarten, Anton Seidl-Gasse 3
Sprengel 13 Kegelbahn, Bahnstraße 69a
Sprengel 14 Weinwerkstatt Beranek, Wienerstraße 45

Zur Beachtung:

Das Wahlrecht ist persönlich auszuüben; vergessen Sie nicht, Ihre Wahlverständigungskarte oder Ihre Wahlkarte und einen amtlichen Lichtbildausweis mitzunehmen.



Kommentare

Powered by Facebook Comments

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

wir.brunn

wir.brunn | Für unsere Zukunft ist die offizielle Informationsseite der Brunner Sozialdemo- kratinnen und Sozialdemokraten. Hier findet man umfangreiche lokale Informationen aus und für die Marktgemeinde Brunn am Gebirge.